bw_leichte_sprache
Veranstaltungen
Standortinfos
Veröffentlichungen
bw_schwere_sprache
Audio/Videobeiträge
Spenden & Helfen
Spenden & Helfen


Neuigkeiten aus der LebensWerkstatt



Jubiläumsfeier Öhringen & Ingelfingen: Den Blick weiter nach Vorne richten

Alois Wimmer, Geschäftsführer von SWG, ist da ganz klar: „Wir wollen nicht auf diese Kollegen verzichten“, erklärt er bei der Jubiläumsfeier der Standorte Öhringen und Ingelfingen am Sonntag. Er spricht von der Außenarbeitsgruppe der LebensWerkstatt in seinem Betrieb. „Die verschreiben sich voll und ganz ihrer Arbeit, ich würde mir manchmal wünschen, dass sich die so genannten normalen Leute auch so einsetzen.“

Mit Gottesdienst, Festakt, Führungen und jeder Menge Unterhaltung wurde in einem großen Zelt das letzte Mal das 50-jährige Jubiläum der LebensWerkstatt gefeiert. Vorstand Hans-Christoph Ketelhut lässt seinen Blick nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch in die Zukunft schweifen. „Lassen wir uns in den nächsten zwanzig Jahren daran arbeiten, die Lebensmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung weiter zu erweitern.“
Hohenlohes Landrat Dr. Matthias Neth und Öhringens Oberbürgermeister Tilo Michler freuten sich ebenso über den neuen Standort mit mehr Platz wie verschiedene Kooperationspartner und die Mitarbeiter. „Ich würde mir nur ein größeres Lager wünschen, wo man alles unterstellen kann“, meint Schreinereimitarbeiter Andreas Herzog verschmitzt.

Moderator und Schreinereimitarbeiter im Dialog
Schreinereimitarbeiter Andreas Herzog im Gespräch mit Moderator Uwe Kaiser.