bw_leichte_sprache
Veranstaltungen
Standortinfos
Veröffentlichungen
bw_schwere_sprache
Audio/Videobeiträge
Spenden & Helfen
Spenden & Helfen


Neuigkeiten aus der LebensWerkstatt



Vorstandswechsel in der LebensWerkstatt

Nachfolger von Pfarrer i.E. Hans-Christoph Ketelhut als Geschäftsführender Vorstand der LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. wird Pfarrer Friedemann Manz aus Ravensburg.
Der Theologe, Diakoniewissenschaftler und Sozialwirt ist seit 23 Jahren hauptamtlich im kirchlich-diakonischen Bereich tätig – zuletzt fünf Jahre als Geschäftsführer des Diakonischen Werk Ravensburg und Vorsitzender der Liga der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Ravensburg.

„Der Verwaltungsrat sieht in seiner Wahl die beste Voraussetzung für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der LebensWerkstatt im Sinne einer diakonisch geprägten Unternehmenskultur“, erklärt der Vorsitzende Klaus Waidelich nach der einstimmigen Wahl. Pfarrer i.E. Hans-Christoph Ketelhut, seit 2009 Geschäftsführender Vorstand der LebensWerkstatt, wurde 2017 zum leitenden Theologen der Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort gewählt und beginnt seine neue Tätigkeit am 1. Mai 2018.

Für Friedemann Manz schließt sich ein Kreis: „Nach 15 Jahren in Oberschwaben kehre ich zurück ins Unterland, wo ich meine Jugend verbrachte und wo mit dem FSJ in der Evangelischen Stiftung Lichtenstern mein Weg in der Diakonie begann. In den letzten Jahren beschäftigte mich das Thema Teilhabe v.a. für Menschen mit vielfältigen finanziellen und sozialen Beeinträchtigungen. Ich freue mich darauf, nun mit der LebensWerkstatt und ihren Partnern Inklusion und Teilhabe für Menschen mit geistiger Behinderung in ihren verschiedenen Lebenswelten weiterzuentwickeln. Mir gefällt die Definition von Inklusion als „Kunst des Zusammenlebens von sehr verschiedenen Menschen“. So bin ich gespannt auf die vielen Künstlerinnen und Künstler in der Region Heilbronn-Franken!“

Die Verabschiedung von Pfarrer i.E. Hans-Christoph Ketelhut ist für den 5. April geplant.
Die Investitur von Pfarrer Friedemann Manz für die zweite Septemberhälfte.
Weitere Informationen folgen zeitnah.