Bildung

Bildung | Schwere Sprache

bw_leichte_sprache
Informationen in Leichter Sprache
bw_schwere_sprache
Informationen in Schwerer Sprache
Standortinfos
Standorte & Ansprechpartner
Berufliche Perspektiven – Unsere Aus- und Weiterbildungsangebote

Berufsbildung
Aufgabe des in der Regel zwei Jahre dauernden Berufsbildungsbereichs ist es, die persönlichen, beruflichen und lebenspraktischen Fähigkeiten der Teilnehmer planmäßig zu entwickeln und sie auf geeignete Tätigkeiten im Arbeitsbereich der WfbM oder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vorzubereiten. Grundlage der beruflichen Bildung sind die Rahmenpläne des gewählten Berufes. Berufsbildende Maßnahmen werden auch im Arbeitsbereich der WfbM oder in Betrieben und Dienststellen des allgemeinen Arbeitsmarktes durchgeführt.

Weiterbildung
Weiterbildung bietet die BildungsWerkstatt – der zertifizierte Bildungsträger der LebensWerkstatt- an. Es gibt z.B. Kurse für:

  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
  • Ausbildung zum Staplerfahrer
  • Umgang mit Gästen und Kunden in der Küche
  • Grünpflege

Jobcoaching
Darüber hinaus werden Menschen mit Behinderung, die außerhalb unserer Werkstätten arbeiten, von unseren Jobcoaches begleitet. Jobcoaching umfasst die Beratung des Menschen mit Behinderung unter Berücksichtigung seiner Fähigkeiten und Einschränkungen sowie seiner Entwicklungsmöglichkeiten. Im betrieblichen Umfeld berät er auch Vorgesetzte und Kollegen. Er erfasst die betrieblichen Anforderungen und plant die Qualifizierung in Absprache mit dem Betrieb.

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!
……………………………………………………………
Sekretariat:
Marisa Borck, Tel. 07131 4704 – 166 oder
E-Mail an marisa.borck@die-lebenswerkstatt.de
……………………………………………………………