Datenschutz

Aktuelles | Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Beschützende Werkstätte für geistig und körperlich Behinderte Heilbronn e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie über Ihr Interesse an unserer Einrichtung.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Internetseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Internetseite erfasst und wie diese genutzt werden.

Erfassen von Daten

In der Regel werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, wenn Sie die Internetseite der Beschützende Werkstätte für geistig und körperlich Behinderte Heilbronn e.V. besuchen. Auf dem Webserver wird standardmäßig, soweit Ihr Browser dies erlaubt,

  • die IP Adresse des anfragenden Rechners,
  • der Browsertyp,
  • die anfragende Domain,
  • den Namen der abgerufenen Datei,
  • das Datum und die Uhrzeit des Abrufs,
  • die übertragene Datenmenge,
  • die Meldung über den erfolgreichen Abruf und
  • die Dauer Ihres Besuches gespeichert.

Diese Informationen können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, um unsere Internetseite und unseren Service zu verbessern. Eine Zusammenführung dieser Informationen mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z. B. zur Informationsanforderung oder Spende über die entsprechenden Formulare, Kontakt- oder Spendenformular, oder im Rahmen einer Online Bewerbung. Personenbezogene Daten sind Informationen, die explizit genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie

  • Ihr richtiger Name,
  • E-Mail-Adresse,
  • Postanschrift,
  • Telefonnummer etc.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, unter Beachtung des § 11 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zur Auftragsdatenverarbeitung, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte verkauft. Eine Weitergabe an auskunftsberechtigte staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften bzw. sofern wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden.

Verwendungszweck

Die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten, z. B. aus dem Kontaktformular werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Informationen oder Dienstleistungen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautendenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen – Datengeheimnis – verpflichtet worden.

Aufbewahrung von Daten

Die Beschützende Werkstätte für geistig und körperlich Behinderte Heilbronn e.V. speichert personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautendenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Internationaler Datentransfer

Die Verarbeitung von über unsere Internetseite generierten Daten findet auf Servern in Staaten der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EU/EWR) statt.

Recht auf Widerruf

Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise zu widerrufen.

Sicherheit

Die Beschützende Werkstätte für geistig und körperlich Behinderte Heilbronn e.V. setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Weiterentwicklung fortlaufend verbessert.

Die Übertragung von personenbezogenen Daten und Dateien, z. B. Kontaktformular und Online-Bewerbung, erfolgt in verschlüsselter Form (https-Verschlüsselung).

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Online-Bewerbung

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Internetseite online zu bewerben. Eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Daten und angefügten Dateien an die Beschützende Werkstätte für geistig und körperlich Behinderte Heilbronn e.V. erfolgt erst, nachdem Sie durch die Aktivierung der Checkbox Ihre Zustimmung erteilt haben, dass Sie mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens einverstanden sind. Eine Speicherung Ihrer Daten auf dem Webserver erfolgt nicht. Ihre Daten werden nach sechs Monaten gelöscht, wenn die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich war oder Sie Ihre Bewerbung zurückgezogen haben.

Cookies

Dieser Internetauftritt verwendet ein Sitzungs-Cookie, welcher nach dem Schließen des Browsers verfällt. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server an Ihren PC verschickt und meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die auf dem PC des Nutzers Schaden anrichten können.

Links

Diese Seite enthält Verweise auf Internetseiten von externen Betreibern. Die Links wurden vor deren Freischaltung sorgfältig überprüft. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass im Nachhinein inhaltliche Veränderungen durch die jeweiligen Betreiber vorgenommen werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für den Internetauftritt der Beschützende Werkstätte für geistig und körperlich Behinderte Heilbronn e.V. Eine Haftung für den Inhalt oder die Richtigkeit der Datenschutzerklärung von Internetauftritten anderer Anbieter wird nicht übernommen. Zwecks Information über die Datenschutzhinweise anderer Anbieter überprüfen Sie bitte den jeweiligen Internetauftritt oder wenden Sie sich an den jeweiligen Anbieter.

Auskunftsrecht

Wenn Sie Fragen und Anmerkungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: datenschutz@bw-heilbronn.de oder

Datenschutzbeauftragter
Beschützende Werkstätte für geistig und körperlich Behinderte Heilbronn e.V.
Längelterstraße 188
74080 Heilbronn

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich möglichst umgehend entsprechend den geltenden Gesetzen und Bestimmungen mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten veraltete oder unrichtige Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Ferner steht Ihnen ein Recht auf die Sperrung bzw. Löschung der Daten, unter Berücksichtigung gesetzlicher Verpflichtungen, zu.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen.